• 2014 Jubiläum 90 Jahre Restaurant Schönau.
  • 2014 Margrit Menet übergibt Ihr Restaurant an Ihren Sohn Florian Lieberherr
  • 2014 Der Laden wird geschlossen und zu einem Kinder-Spielparadies umgebaut.
  • 2003 Margrit Menet gründet mit ihren 2 Kindern, Florian und Andrea, eine GmbH - Restaurant Schönau GmbH.
  • 1999 Jubiläum 75 Jahre Menet auf der Schönau.
  • 1988 Hans Menet übergibt die Liegenschaft Schönau an seine Kinder. Margrit erwirbt das Restaurant und den Laden, Peter erwirbt die Garage und Ruedi erwirbt die Landwirtschaft, den Viehhandel und die Milchsammelstelle.
  • 1983 Dackstock-Renovation des Gadens und des Stalles. Über dem Laden werden 2 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer für Gäste gebaut.
  • 1974 Margrit Menet, älteste von fünf Kindern, übernimmt pachtweise das Restaurant und den Laden.
  • 1963 Grosser Umbau der vorderen und hinteren Hausfront, ganzer 1. Stock, Keller und Laden. Zudem wurde das Restaurant Rössli in Restaurant Schönau umgetauft.
  • 1952 Hans Menet (geb. 1928) der jüngste Sohn von Frieda und Konrad Menet-Heierli, kauft von seinen Eltern die Liegenschaft und somit das Restaurant Rössli.
  • 1924 Konrad Menet (geb. 1886) erwirbt von Johannes Lieberherr die Liegenschaft und das Restaurant - Rössli-Brüggli-Schönau.

Geschichte-001Geschichte-002

Logo-Left

Zum Seitenanfang